Dielen

Kunden-Login:

Dielen

  • Wohnraumdielen
  • Landhausdielen
  • Schiffsdielen
  • Schlossdielen
  • Massivdielen
Ungeölte Wohnraumdiele (ohne Fase) aus hellem Ipe von oben. (Sonderanfertigung Kundenwunsch mit beabsichtigter 2mm-Fuge).
Schöne Massivdielen aus hellem Ipe (Eisenholz) von unten.
Wohnraumdielen (ohne Fase) aus hellem Ipe mit stabilen 6x6mm-Federn.

Wichtigste Daten

- Maße: 140mm breit, 19mm stark, 600-2100mm lang
- Gewicht: ca. 17-19 kg/m²
- Holzfeuchte: KD 7,1-9,9%
- gute Sortierung

Bei den Längen der Dielen hat sich wie beim Parkett auch der neue Trend etabliert, die "fallenden Längen". In Frankreich schon seit Jahren Standard, werden nun auch in Mitteleuropa gemischte Längen verlegt. Die häufigste Variante ist 600 bis 2100 mm in Schritten zu 150 oder 300 mm. Dadurch wirkt der Raum aufgelockerter, was der Natürlichkeit des Holzes (z.B. Jatoba) entgegenkommt.

Die am häufigsten für Massivdielen verarbeiteten Holzarten sind Cumaru (Almendrillo), Ipe (Diamantnuss), Jatoba (Courbaril), Sucupira und Tigerwood (Muiracatiara).

Andere lateinamerikanische Holzarten (Tauari, Tatajuba, Massaranduba usw.) werden seltener für Dielen verwendet, was aber meistens darin begründet ist, dass der Markt diese nur nicht kennt.