Cerejeira

Kunden-Login:

Cerejeira

botanischer Name: amburana cearensis (torresea)
botanische Familie: fabaceae

weitere Namen:

Bolivien:  Soryoco
Brasilien:  Cerejeira, Amburana, Cumaru de Cheiro, Imburana
Argentina:  Palo Trebol
Paraguay:  Roble del Pais
Peru:  Ishpingo
DIN Bezeichnung CER
Vorkommen: mittleres Südamerika, Nordargentinien, Ostchacco
Rohdichte: 0,57 - 0,80
Brinell: k.A.
Gewicht pro m³: roh = 860kg  /  12%KD = 590kg
Kontraktion: tangential = 4,5%  /  radial = 2,4%
Anfällig gegen: europ. Holzwurm = nein
Termiten = ja
europ. Pilze = nein
Nagetiere = ja
Eigenschaften: Lässt sich gut sägen, schleifen, drechseln und hobeln.
Sehr ruhiges Holz.
Für den Gartenbereich nicht geeignet.
Als verklebtes Parkett auf Fußbodenheizung mittelmäßig geeignet.
Wird im Laufe der Zeit hässlich (grau/orange).
Verwendung: Parkett, Dielen, Furnier, Möbel, Kleinstatik.
Sonstiges / Hinweise: Nicht verwechseln Cumaru (Dipteryx spp).
-----
Hinweis: Wir übernehmen keine Gewähr oder Haftung für die hier gemachten Angaben. Wir empfehlen einen Parkettlege- oder Schreinermeister zusätzlich zu Rate zu ziehen.

zurück zu "Holzarten"